Burkhard Wegener

Zur Person:
Er kommt aus dem Ruhrgebiet, schreibt und singt seit über 30 Jahren Lieder in der Tradition von Künstlern wie Reinhard Mey, Hannes Wader und Klaus Hoffmann – ein Liedermacher der „Alten Schule“ also!

Gitarre und Gesang:
Er macht in guter alter Liedermachertradition in der Regel Akustik-Konzerte, nur mit Gesang und Gitarre, meist sogar ohne jegliche „Verstärkung“.
Seit Februar 2014 gibt es nach längerer „Schaffenspause“ mal wieder eine neu CD von ihm:
Navigator http://www.bwegener.de/navigator.html

Mit dem „Navigator“ schaffte Wegener erneut den Sprung in die Liederbestenliste. Die Liederbestenliste wird jeden Monat vom Verein für deutschsprachige Musik e.V. herausgegeben - in ihr werden bis zu zwanzig Titel gelistet, die für die Jury in der deutschen Musiklandschaft als besonders herausragend gewichtet werden.
Die Titel werden u.a. im Deutschlandfunk, Deutschland Radio Kultur, WDR 4 "Chansons und Liederliches", MDR "Figaro", SR 3 einem breiteren Hörerpublikum vorgestellt.

Wenn Wegener live und unplugged auftritt, dann bedeutet das Kunstgenuss für Freunde akustischer Gitarre und poetischer Alltagslyrik.
Kleine Anekdoten und Hintergrundgeschichten öffnen dem Publikum den Zugang zu seinen musikalischen Gedanken und Texten - mal lyrisch, mal fantasievoll durchleuchtete "Jedermann/frau-Begebenheiten".

Ein Musikabend zum Genießen - zum Entspannen - zum An- und Aufregen!