Georg Kaiser

Über mich:
Angefangen Musik zu machen habe ich mit 6 Jahren. Damals erhielt ich mein erstes Akkordeon, das ich heute immer noch spiele. Mit 17 Jahren wechselte ich dann zur Gitarre, die bis heute mein Hauptinstrument geblieben ist. Zudem spiele ich neben der Gitarre noch Blues- Harp und Irish- Whistles. Nach etwa 25 Jahren im Bereich der Rockmusik suchte ich nach einer musikalischen Veränderung.
Da ich mich seit vielen Jahren sehr für Irish- und Scottish- Folk interessiere, entschied ich mich 2012 dazu, in diesem Genre meine eigenen Stücke zu schreiben. Mittlerweile sind es über 100 Songs geworden, von denen 16 auf meiner CD "HIGHLAND MAN" zu hören sind.
Diese CD habe ich im Februar 2013 im Rurton- Studio von Markus Wimmer in Simmerath- Dedenborn aufgenommen. Das Spektrum reicht von gefühlvollen Balladen über Songs, die zum Nachdenken anregen bis hin zu schnellen und fetzigen Songs zum Mitsingen und Feiern.
Mit dem Player kann man sich einige Stücke anhören.
Zur Zeit bin ich viel live unterwegs und stelle dort auch meine CD`s vor. Im November 2014 habe ich meine neue CD "Here Again" aufgenommen, die ab sofort bei mir erhältlich ist.